Zertifikate & Abnahmegesellschaften

Qualtität

 

Zur Erfüllung vertraglich vereinbarter Kundenanforderungen, zur Planung, Durchführung, Überwachung und Verbesserung aller qualitätsrelevanten Tätigkeiten und zur Verbesserung der Kundenzufriedenheit sind in unserem beiden Unternehmen ein Qualitätsmanagementsystem nach DIN EN ISO 9001 : 2008 eingeführt worden und wird im gesamten Unternehmen der Eisengießerei Hulvershorn GmbH & Co. KG, Werk 1 Franzstraße 60 / Werk 2 Bovenkerkesch 20 und in der Hulvershorn Wärmebehandlungs GmbH & Co. KG, Harderhook 35 praktiziert.

 

Durch die genannten Maßnahmen soll die auf der vorhergehenden Seite beschriebene Qualitätspolitik des Hauses verwirklicht werden. Dabei dient die Qualitätspolitik allen Mitarbeitern als verbindliche Richtlinie für qualitätsbewusstes, kundenorientiertes und verantwortliches Handeln.

 

Unsere erkannten Prozesse sind nachvollziehbar und nachprüfbar und werden soweit notwendig, gemessen, analysiert und überwacht. Die ausgegliederten Prozesse sind festgelegt und werden im Rahmen der Verifizierung überwacht. Art und Umfang der Überwachung hängt von der Komplexität des beschafften Produktes ab.

 

Neben der Erfüllung von Kundenforderungen ist die kontinuierliche Verbesserung des QM-Systems ein
zentraler Bestandteil unsere Unternehmensziele.

 

Zertifikate: DIN EN ISO 9001:2008

 

 

 

Energiemanagment

 

Zur ErfüIIung der gesetzlich vorgeschriebenen Auflagen (EEG-Ausgleichregelung und dem Spitzenausgleich im Energie- u. Stromsteuergesetz) ist in unserem Unternehmen ein Energiemanagementsystem Nach DIN EN ISO 50001: 2011 eingeführt worden und wird in den Standorten Hulvershorn Eisengießerei GmbH & Co. KG, Franzstraße 60, 46395 Bocholt, Hulvershorn Eisengießerei GmbH & Co. KG, Bovenkerkesch 20, 46395 Bocholt mit den jeweils gleichlautenden Abnahmestellen, je Standort 1 Abnahme, in der Hulvershorn Wärmebehandlung GmbH & Co. KG, Harderhook 35, 46395 Bocholt und in der angemieteten QS-Aussenstelle, Schlavenhorst 45, 46395 Bocholt praktiziert.

 

Durch die genannten Maßnahmen soll die auf der vorhergehenden Seite beschriebene Energiepolitik des Hauses verwirklicht werden. Dabei dient die Energiepolitik allen Mitarbeitern als verbindliche Richtlinie für energieeffizientes, umweltbewusstes und verantwortliches Handeln.

 

Unsere erkannten Prozesse sind nachvollziehbar und nachprüfbar und werden soweit notwendig, gemessen, analysiert und überwacht. Die ausgegliederten Prozesse sind festgelegt und werden im Rahmen der Verifizierung überwacht. Art und Umfang der Überwachung hangt von der Komplexität der Energiebeschaffung und -bereitstellung ab.

 

Das vorliegende Energiemanagementhandbuch ,,HEM12“ (Hulvershorn Energie Management System 2012) ist für die Eisengießerei Hulvershorn GmbH & Co. KG und für die Hulvershorn Wärmebehandlungs GmbH & Co verbindlich.

 

Zertifikate: DIN EN ISO 50001:2011

 

 

 

Zertifikate & Abnahmegesellschaften

 

Nach Bedarf werden unsere Produkte mit folgenden Bescheinigungen / Zeugnissen geliefert:

  • Werksbescheinigungen nach DIN EN 10204-2.1
  • Werkszeugnis nach DIN EN 10204-2.2
  • Abnahmeprüfzeugnis nach DIN EN 10204-3.1
  • Abnahmeprüfzeugnis nach DIN EN 10204-3.2

 

Weitere vorhandene Zertifikate unter anderem: