Wärmebehandlung - HUBO Hulvershorn Bocholt
404
page-template-default,page,page-id-404,page-child,parent-pageid-396,ajax_fade,page_not_loaded,,qode_grid_1300,footer_responsive_adv,hide_top_bar_on_mobile_header,qode-content-sidebar-responsive,qode-child-theme-ver-1.0.0,qode-theme-ver-11.1,qode-theme-bridge,hubo,wpb-js-composer js-comp-ver-5.2,vc_responsive
 

Wärmebehandlung

Wärmebehandlung von ADI-Gussteilen.

 

Unser Partner ADI-Treatments in England ist
spezialisiert auf die Wärmebehandlung von ADI-
Gussteilen und verfügt über den europaweit  größten Behandlungsofen auf diesem Gebiet.

 

Es können hier Gussteile von bis zu 6.000 kg und den Abmaßen 1840 x 1840 x 1500 [mm] vollautomatisch und daher mit reproduzierbaren Eigenschaften behandelt werden.

 

Konventionelle Wärmebehandlungen

 

Seit Februar 2009 führen wir die konventionelle Wärmebehandlung durch unsere 100 Prozentige Tochterfirma, die Hulvershorn Wärmebehandlung GmbH & Co KG, durch.

 

 

Hierbei bieten wir die nachfolgenden Wärmebehandlungen an:

 

  • Spannungsarmglühen
  • Perlitisieren an ruhender oder bewegter Luft
  • Ferritisieren
  • Sonderglühen (auf Anfrage)

 

 

 

Folgende Teile glühen wir für Sie:

 

  • Gussteile
  • Schweisskonstruktionen
  • Maschinenbauteile
  • Behälter aus Stahl
  • Schmiedestücke
  • Sonstige Teile

 

 

Die hierbei zur Verfügung stehenden technischen Anlagen sind:

 

Herdwagenofen I:


Innenmaße:         7500 x 3000 x 1800 mm
Stückgewichte:    bis 20t, Ofenbeladung ca. 30t
Temperaturen:    bis max. 950°C

 

Herdwagenofen II:


Innenmaße:         4000 x 2500 x 1800 mm
Stückgewichte:    bis 15t, Ofenbeladung ca. 15t
Temperaturen:    bis max. 950°C

 

Rump-Strahlhaus:


Innenmaße:         2200 x 2200 x 2600 mm
Stückgewichte:    bis 5t
Strahlgut:            Stahlkies

 

Weitere Strahlanlagen auf Anfrage (Auch Handstrahlen).

 

In manchen Fällen sind Überschreitungen der Angaben möglich, bitte nehmen Sie Kontakt mit uns zwecks Absprache auf!